Service
Lage & AnreiseImmobilienProspekteAppJobsSitemapImpressumDatenschutz
Menü
Zur ArtFurrer Portal-Übersicht
zurück zum Hotel Alpenrosezurück zum Berghotel Riederfurkazurück zum Hotel Art Furrerzurück zum Hotel Royal

Ferien im Wallis mit Riederalp & Aletsch

UNESCO Welterbe Aletsch: beeindruckende Natur

„Die ganze Natur ist eine Melodie, in der eine tiefe Harmonie verborgen ist“ (Johann Wolfgang von Goethe). In den Ferien im Wallis klingt diese Melodie besonders schön. Im Gleichklang die Schneeflocken, kraftvoll der Aletsch, sanft die wiegenden Gräser der Alpen …

In unserem Hotel am Gletscher wohnen Sie praktisch gleich am UNESCO Welterbe Schweizer Alpen Jungfrau-Aletsch mit der Hauptattraktion Aletschgletscher. Der Eis-Titan erstreckt sich auf fast 23 km und beeindruckt im Sommer wie im Winter unsere Gäste.

Blick auf den Aletsch-Gletscher
Aussicht auf den Aletschgletscher
Ferien-Erlebnis Aletsch
Panorama Aletsch-Gletscher


Aletschgletscher: der längste und grösste Gletscher der Alpen

Verinnerlichen Sie die Geschichte des Alteschgletscher: Vor etwa 24.000 Jahren gab es im Wallis ein weites Eismeer. Die Eisschicht über der Riederfurka, wo heute unser Berghotel – das Hotel am Altesch – steht, war mehrere hundert Meter mächtig. Mit ihrer gewaltigen Kraft haben die „Eispanzer“ die Alpen geformt und geschliffen.

Was Sie in Ihren Ferien in der Schweiz im Wallis in der Aletsch Arena sehen – sanfte Rundungen, Eintiefungen, Schrammen, Moränen und ausgeschliffene Mulden, in denen sich Seen sammelten – verdanken wir der Gletscherbildung und Abschmelzung in den vergangenen Jahrtausenden.

Die gewaltige Kraft ist vom Jungfraujoch bis zum Rhonetal heute noch spürbar, dort wo der Aletschgletscher, der längste und grösste Gletscher der Alpen, der Erderwärmung trotzt. Unser Tipp: Fahren Sie mit der Seilbahn aufs Eggishorn und bewundern Sie das Aletsch-Eismeer in seiner ganzen Pracht von oben.

Vegetative Vielfalt – Pro Natura Zentrum Aletsch

Um den Grossen Aletschgletscher stossen Sie auf eine abwechslungsreiche Vegetation: Wiesen, karge Landschaften, das Naturschutzgebiet Aletschwald mit den ältesten Bäumen der Schweiz, wunderschöne Alpenpflanzen

Besuchen Sie bei Ihrem Aufenthalt in unserem Hotel am Gletscher das Pro Natura Zentrum Aletsch in der Villa Cassel. Hier, nur wenige Meter von unserem Berghotel Riederfurka entfernt, erfahren Sie alles über die Entstehung dieser unschätzbaren Region und erleben sie bei Exkursionen.

Aber selbst das Gebäude des Pro Natura Zentrum Aletsch ist in Ihren Ferien im Wallis einen Besuch wert. Die einstige Sommerresidenz des reichen Engländers Sir Ernest Cassel, ein 1899 geplantes Fachwerkhaus, mutet auf 2.000 m Höhe geradezu märchenhaft an.